Sind Sie bereit für die neuen Datenschutzvorschriften?

von | Sep 15, 2020 | Allgemein, Datenschutz Begriffe

Die Datenschutz-Compliance eines Unternehmens besteht nicht nur aus der Befolgung der gesetzlichen Bestimmungen, sondern auch der technischen Umsetzung der Datensicherheit und der Ausrichtung seiner Prozesse und Menschen im sorgfältigen Umgang mit Personendaten. Diese drei Aspekte bedingen sich gegenseitig und müssen für eine hohe Datensicherheit aufeinander abgestimmt werden.

Eine Technologie ist nur so gut, wie sie konfiguriert und bedient wird. In den seltensten Fällen kann eine Technologie allein eine komplexe Aufgabe erledigen. Klar strukturierte Prozesse lassen dieses Zusammenspiel in kontrollierten Bahnen ablaufen. Der Mensch wiederum bringt Aufmerksamkeit und Vorsicht ein. Mit seiner langjährigen Erfahrung, einem wachen Verstand und nach dem Prinzip der Funktionstrennung kann er Schwachstellen erkennen und verhindern, dass technologische oder prozessuale Kontrollen versagen.

Um die Gesamtheit dieser Anforderungen zu erfüllen, sind Geld, Zeit und Arbeit aufzuwenden. Gerade KMU sollten diese Aufwände als Investition in die Zukunft sehen. Ein geregelter Datenschutz verschafft Ihrem Unternehmen erhebliche Vorteile. Sie vermeiden das Risiko einer enormen Geldstrafe, die für Ihr Unternehmen leicht gefährlich werden kann (bis zu CHF 500’000 in der Schweiz und bis zu EUR 20 Millionen oder 4% des weltweiten Umsatzes in der EU).

Ausserdem ist Datenschutz-Compliance die Basis des Kundenvertrauens. Wenn es in einem Ihrer digitalen Kanäle zu einem Sicherheitsverstoss kommt, werden Ihre Kunden Ihre Dienstleistungen meiden und dieser Sicherheitsverstoss zu einem teuren Versäumnis werden. Der dritte – und vermutlich wichtigste – Vorteil besteht darin, dass die Kenntnis und die kundenfreundliche Handhabung deren Daten einen Einblick in die Interaktion Ihres Unternehmens mit Kunden, Mitarbeitenden und Lieferanten gewähren. Sie erkennen, welche Daten irrelevant sind und in welchem Bereich Sie nützliche Informationen benötigen. Dies ist Voraussetzung, um Ihre Prozesse schlanker und effizienter zu gestalten.

Das gesamte Wirtschaftsgeschehen transformiert sich gegenwärtig ins «Digitale». In dieser digitalen Umgebung wird ein gelebter Datenschutz in Zukunft durchaus der Schlüssel zu Überleben und Erfolg sein und das Unternehmen profitabler machen.