Ihr Datenschutz Projekt

wir bringen sie auf den neusten Stand

MAKE OR BUY?

Sind Sie bereit für das revidierte Schweizer Datenschutzgesetz und das Datenschutzrecht in der EU?

Schweizer Firmen könnten neben dem Schweizer Datenschutzgesetz, auch ohne Niederlassung in der EU, der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unterliegen, wenn sie personenbezogene Daten von Interessenten und Kunden bearbeiten oder beobachten, welche in der EU ansässig sind.

Der Zweck des Datenschutzes, nämlich der Schutz von personenbezogenen Daten, ist Unternehmen als gesetzliche Pflicht bestens bekannt. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die selten über eine eigene Rechtsabteilung verfügen, tun sich mit dem abstrakten Thema und dessen Anforderungen schwer.

Revision des Schweizers Datenschutzgesetzes

Das geltende Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) wird derzeit revidiert und sollte  2021 in Kraft treten, sofern kein Referendum ergriffen wird. Die Schweiz wird ihr Recht in den meisten Punkten an die EU-Datenschutzgrundverordnung anpassen und die Bestimmungen inhaltlich übernehmen. In jedem Fall sollten Unternehmerinnen und Unternehmer bereits heute die Überprüfung ihrer «Datenschutz-Compliance» ins Auge fassen.

Massnahmen zur Einhaltung der Datenschutzvorschriften

Die verbleibende Zeit bis zum Ablauf einer Übergangsfrist sollte genutzt werden, um die zu erwartenden Datenschutznormen rechtzeitig umzusetzen. Zum Schutz der personenbezogenen Daten und zur Vermeidung von Geldstrafen oder Reputationsschäden sollten Massnahmen in Angriff genommen werden, welche sich organisatorisch, technisch und rechtlich auf ihre Geschäftsprozesse auswirken.

In einem an KMU angepasstes Vorgehen werden wir in unserem gemeinsamen Projekt folgendes Vorgehen anwenden:

  • Situationsaufnahme
  • Erstellen des Datenverarbeitungsverzeichnisses
  • Analyse der Systeme
  • Dokumentation und Verwaltung
  • Vertragliche Absicherung der Datenverarbeitungen
  • Technisch- organisatorische Massnahmen
  • Datenschutzerklärung

Make or buy?

Haben Sie geeignete «Ressourcen» um das Gesamt-Projekt Datenschutz erfolgreich selbst umzusetzen? Datenschutzhilfe arbeitet im Projektvorgehen und dessen Dokumentation mit einem virtuellen «Ordnersystem» das analog oder digital erstellt wird. So ist es möglich strukturiert und effizient zum Ziel zu kommen.

Betrachten Sie uns als Ihre Generalunternehmerin, welche zusammen mit den «Kopf- und Handwerkern» aus Technik und Recht Ihr Haus der datenschutzkonformen Geschäftstätigkeit baut und erhält.